DIE KURSORGANISATION

Seit Jahrhunderten ist Musizieren und Singen mit Gleichgesinnten ein beglückendes Erlebnis. Das Interesse an unseren Kursen beweist, dass dem auch heute noch so ist.
Musique en Vacances organisiert internationale Sommerkurse für Liebhabermusiker jeden Alters und Niveaus seit 1982. Angeleitet von aktiven Berufsmusikern erhalten unsere Teilnehmer Gelegenheit, die klassische Musik von der Renaissance bis zur Moderne kennenzulernen, und dies in einer gelösten freundschaftlichen Ferienatmosphäre.

Alles begann im Jahre 1981. François Mayrand nahm Musikstunden bei Jean-Louis Sajot, Klarinettist im Orchestre national de France. Sie waren sich einig, dass viele Liebhabermusiker sich allein fühlten und gerne mit Gleichgesinnten in den Ferien Kammermusik spielen möchten.
In der Folge wurde "Musique en Vacances" als nicht gewinnorientierte Vereinigung gegründet und entwickelte sich in wenigen Jahren zu einem der in Frankreich seltenen Kursanbieter für Liebhabermusikerinnen und -musiker.
Im Laufe der Jahre kamen so Tausende von Musikfreunden in den Genuß von beglückender gemeinsamer Musikpflege in touristisch interessanten Gebieten Frankreichs wie Burgund oder der Loiregegend.
Jedes Jahr kommen mehr und mehr Teilnehmer aus dem Ausland. 2005 stammte fast die Hälfte aus zwölf Ländern Europas und Ubersees.




Der Gründer und administrative Leiter, François Mayrand (links) und Jean Poinsot, der musikalische Verantwortliche.